„change?!“ verschoben auf 2021 – Bewerbungen aus 26 Ländern

Das 10. Windkunstfestival wird
auf den August 2021 verschoben

Lange hatten wir die Hoffnung, daß das 10. Windkunstfestival „bewegter wind“ als Openair-Veranstaltung im Spätsommer 2020 stattfinden kann.

Wir haben aller Vorgaben, Transport- und Reiseprobleme, Unsicherheiten bzgl. der Corona-Pandemie erörtert und der Tatsache erwogen, daß Bewerbungen für den Kunstwettbewerb „change?!“ aus 26 Ländern eingingen, von denen nur deutsche Teilnahme relativ sicher sein könnte. Leider mussten wir beschließen, daß die Ausstellung des 10. Windkunstfestivals auf den August 2021 verschoben wird.

Hier finden Sie einen Pressetext und hoch aufgelöste Fotos.

 

 

 

Ausstellungsorte 2020