aktuell

Windkonzert zur Preisverleihung

welf kerner bewegt

Windkonzert mit Welf Kerner zur Preisverleihung des 7. bewegten winds
So., den 31.8.14 um 17 Uhr
in der Schenkelsbergschule, Kassel-Oberzwehren, Hügelweg 15

 


Welf Kerner (Gesang, Akkordeon) ist Künstler und Komponist und bekennt sich zu Schillers Sinnspruch: „der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt."
Dies tut er bevorzugt auf dem Akkordeon, einem Instrument, das auf der ganzen Welt zu Hause ist und dessen vielstimmiger Klang Geschichten jenseits der Worte erzählt.
Das Akkordeon ist ein Luftinstrument: im Wechsel- und Zusammenspiel mit der menschlichen Stimme kommt es zu einem musikalischen Fluss, der mehr ist, als die Summe seiner Teile.
Im Mittelpunkt des Konzerts um die Preisverleihung steht die "Windrad-Suite" bei der sich Kerner von den verschiedenen Drehgeschwindigkeiten der weithin sichtbaren Räder inspirieren lässt.

http://www.welfkerner.de/