aktuell

TalkWalk Mattenberg

Zum Ausstellungsgelände am Schenkelsberg in Kassel-Oberzwehren hat der Spaziergangsforscher Bertram Weisshaar einen TalkWalk entwickelt.

 Dieser Talk Walk wird live am Sonntag, den 24.8.14 um 14:30 Uhr mit Liveinterviews angeboten. In Zusammenarbeit mit dem Umwelt- und Gartenamt der Stadt Kassel gibt es diesen TalkWalk mit allerlei Interessantem zu Oberzwehren zum Download als mp3 hier: http://www.talk-walks.de/ 

hhttp://www.talk-walks.de/index.php?id=28&tx_znmtalkwalks_pi2%5bshowTalk%5d=12

Logo spazierhorer   auf dem wall P5164428    Bertram Weisshaar P5164445 

Weg durch die Zeiten – Mattenberg

Begonnen als Arbeitersiedlung in Zeiten der Kriegsvorbereitung diente die Siedlung Mattenberg während der unmittelbaren Kriegsnachwehen zur Unterbringung freigelassener Zwangsarbeiter. Später fanden hier dann die damals so genannten Gastarbeiter eine günstige Bleibe. Die jüngst errichtete Moschee ist nun auch Zeichen dafür, dass viele hier inzwischen eine neue Heimat fanden. Auch die angrenzende Landschaft erhielt ein neues Zeichen: Ein großer Hügel parallel zur Autobahn ist eine künstliche Erdaufschichtung und zugleich die jüngste Zeitschichtung dieser Stadtrandlandschaft. Doch wie so oft verengen auch hier Namen und Begriffe den Blick. Den Mattenberg entdeckt man daher eher auf den zweiten Blick, ebenso behindert der Begriff Lärmschutzwall den Blick auf diese Stadtrand-Landschaft. Hilfreicher ist hier hingegen ein Zitat von Lucius Burckhardt: „Die Wiederherstellung der Kulturlandschaft ist also die Erzeugung ihrer Wahrnehmung durch die Anlage von Wegen durch die Zeiten, ist also Spaziergangwissenschaft." In diesem Sinne: „Man muss reingehen..."

http://www.kassel.de/aktuelles/meldungen/20777/index.html