"Windgeflüster"

Eine Tanzaktion mit Mareike Steffens für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene vom Aktionstheater Kassel

Freitag, 19. August 2016, um 17:00 Uhr

Generationenhaus Bahnhof Hümme

Das Tanzprojekt ist eine spielerische und experimentierende Darstellung. Nicht erfekt in der Ausgestaltung, sondern ein Spiel mit  den Elementen. Ein sichtbares Labor vor den Augen der kleinen Zuschauenden. 

Die Luftpumpe, der Fön, die Windmaschine. Was erzeugt den Luftzug? Was verursacht Wind? Tänzerische Bewegung wird durch Wind und die erzeugenden  Gerätschaften beeinflusst. Gegenbewegungen entstehen. 

Überraschende Momente treten ein. Was nun? Das ist das Spielmaterial der Improvisationen, die als tänzerische Bewegungsdarstellung sichtbar werden. 

Eine Kooperation des AktionsTheatersKassel / Werner Zülch 

(Projektidee/Realisation) und der Tänzerin Mareike Steffens. 

Tänzerische Konzeption: Mirjam Rauch. 

mehr:  www.aktionstheaterkassel.com 

Tel 0561 / 77 31 42 

0179 - 86 10 780 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fotos: K.-H. Mierke

Das Gastspiel wird gefördert durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst. In Zusammenarbeit mit ... (bewegter Wind)

Presse 

“Wie ein Flüstern des Windes ... Es ist ganz  still, nur die Schuhe von Mareike Steffens quietschen leise auf dem Bühnenboden... Die Tänzerin greift zum Mikrophon und haucht dort zunächst sachte hinein. Die Geräusche, die entstehen, klingen wie der Wind und bringen die Tänzerin nach und nach in Bewegung. Schließlich pustet sie sich selbst in Orkanstärke durch den Raum. 

... Die Premiere des Tanzprojektes kam ganz ohne Worte oder Musik aus, lediglich aus dem Publikum waren freundliches Raunen und ein leises, verzaubertes Lachen zu vernehmen, bis dann zum Schluss ein Sturm der Begeisterung aufbrandete.” 

(Hessisch-Niedersächsisch Allgemeine, 29.12.2014)  

 Windgeflüster-FlyerKopie2k.jpg